<     >  

82 - Al-Infitâr ()

|

(1) Wenn der Himmel zerbricht

(2) und wenn die Sterne sich zerstreuen

(3) und wenn die Meere gesprengt werden

(4) und wenn die Gräber durchwühlt werden,

(5) wird eine (jede) Seele erfahren, was sie vorausgeschickt und zurückgestellt hat.

(6) O Mensch, was hat dich hinsichtlich deines edelmütigen Herrn getäuscht,

(7) Der dich erschaffen und da(bei) zurechtgeformt und wohlgebildet gemacht hat,

(8) und dich, in welcher Gestalt Er wollte, zusammengefügt hat?

(9) Keineswegs! Vielmehr erklärt ihr das Gericht für Lüge.

(10) Über euch sind wahrlich Hüter (eingesetzt),

(11) edle, die (alles) aufschreiben

(12) und die wissen, was ihr tut.

(13) Die Frommen werden wahrlich in Wonne sein.

(14) Und die Sittenlosen werden wahrlich in einem Höllenbrand sein,

(15) dem sie am Tag des Gerichts ausgesetzt werden

(16) und dem sie nicht abwesend sein werden.

(17) Und was läßt dich wissen, was der Tag des Gerichts ist?

(18) Abermals: Was läßt dich wissen, was der Tag des Gerichts ist?

(19) Am Tag, da keine Seele für eine (andere) Seele etwas (auszurichten) vermag; und der Befehl wird an jenem Tag Allah (allein) zustehen.

<     >