Kategorien

  • PDF

    DER ISLAMISCHE GLAUBE VEREINFACHT : Der Glaube an Aḷḷāh ist der grundlegende Glauben daran, dass Er U existiert, und dass Er der Herr aller Dinge ist, Der allein es verdient, angebetet zu werden, Der alle Eigenschaften der Vollkommenheit besitzt und frei ist von allen Eigenschaften des Mangels.

  • PDF

    Dieses illustrierte verehrter neuer Muslim, den ersten Schritt und ist zugleich die Grundstufe bei der Erlernung dieser schönen Religion, welche die gröBte Gnadengabe für den Menschen ist. Ebenfalls hilft dir das Buch bei fast allen Lebensbereichen, die du tagtäglich erlebst und auch brauchst. Außerdem liefert es dir Antworten auf dringende Fragen und berät dich in einfachen und klaren Geschehnissen um dich herum richtig umgehen kannst. AuBerdem ist das im Buch vermittelte Wissen kompakt, authentisch, zuverlässig und geprüft. Es basiert auf dem Koran und der Lebensweise des Propheten (Allahs Segen und Friede auf ihm). Handbuch ermöglicht dir, Worten, mit du wie Obwohl es sich um ein detailliertes Handbuch handelt, das gleichzeitig ein angenehmes Lese- und Lehrbuch ist, kann es ebenso als Nachschlagewerk benutzt werden, auf das man zurückgreift, um auf eine einfache Weise ausführliche Informationen zu erhalten, wann immer sich etwas Neues ereignet oder man wissen will, welches islamische Urteil eine bestimmte Angelegenheit hat.

  • PDF

    1- Der Glaube an die Propheten Gottes ist ein zentraler Bestandteil des muslimischen Glaubens. Teil 1 wird alle Propheten vor dem Propheten Muhammad, Gottes Segen und Frieden seien auf ihm, einführen, die in der muslimischen Schrift erwähnt sind, von Adam bis Abraham und seinen zwei Söhnen. 2- Der Glaube an die Propheten Gottes ist ein zentraler Bestandteil des muslimischen Glaubens. Teil 2 wird alle Propheten vor dem Propheten Muhammad, Gottes Segen und Frieden seien auf ihm, einführen, die in der muslimischen Schrift erwähnt sind, von Lot bis Jesus.

  • PDF

    Der erste dieses zweiteiligen Artikels diskutiert die wahre Rolle von Jesus. Teil 1: Diskutiert, ob Jesus sich selbst Gott genannt hat, ob Jesus sich als Herr bezeichnet hat und das Wesen von Jesus. Der zweite dieses zweiteiligen Artikels diskutiert die wahre Rolle von Jesus. Teil 2: Diskutiert die Botschaft von Jesus, den Glauben der frühen Christen und die islamische Sichtweise von Jesus.

  • PDF

    Die Existenz Gottes und Seine Einheit wird durch den Verstand und die Offenbarung erkannt. Teil 1 erklärt, warum es eine Ursache für die Existenz des Universums geben muss und dass diese Ursache eine sein muss. Teil 2 diskutiert drei weitere vernünftige Argumente für die Einzigartigkeit und Einmaligkeit Gottes. Teil 3 erläutert, warum die Einheit Gottes und Sein Wesen durch die Offenbarung zu erkennen ist.

  • PDF

    1- Gott kann erkannt werden, wenn man über Seine Schöpfung nachdenkt. Teil 1 diskutiert die Zeichen im Kosmos und auf der Erde und wie alles in völliger Harmonie abläuft. Was auch immer die Menschheit an wenigem vollbracht hat, ist nicht frei von Problemen und Schaden. 2- Gott kann erkannt werden, wenn man über Seine Schöpfung nachdenkt. Teil 2 diskutiert die Zeichen in der Schöpfung des Universums und im Menschen selbst. Was auch immer die Menschheit an wenigem vollbracht hat, ist nicht frei von Problemen und Schaden. Und die Entdeckung des Schöpfers der Schöpfung ist die erhebendste Erfahrung.

  • PDF

    Christen sehen den muslimischen Gott als entfernt, unnahbar und unpersönlich. Der Artikel vergleicht den christlichen Namen von Gott Abba mit dem am häufigsten verwendeten Namen Gottes im Qur´an , Rabb, indem auf deren Bedeutung und Verwendung eingegangen wird.

  • PDF

    Es gibt viele vernünftige Gründe dafür, an Gott zu glauben. Dieser Artikel wird kurz drei einfache Gründe für die Existenz Gottes beschreiben.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Wer ist der eine wahre Gott? Wenn Gott Einer ist, warum verwendet der Qur´an das Wort “Wir” ? Religion im vor-islamischen Arabien.

  • Engel Deutsch

    PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Die Eigenschaften der Engel. Namen und Pflichten. Die Verbindungen zwischen Engeln und Menschheit.

  • PDF

  • PDF

    Eine Einleitung zur Vorstellung von der Existenz des Lebens nach dem Tod im Islam und wie dies unserem Leben Bedeutung und Sinn verleiht.

  • Wo ist Gott? Deutsch

    PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Gott, der Allmächtige ist über den Himmeln, über Seiner Schöpfung.

  • video-shot

    MP4

    Referent : Nail ibn Radhan Revision und Korrektur : Farouk Abu Anas

    In diesem sehr interessanten Vortrag, den Bruder Nail ibn Radhan an der Universität Ilmenau hielt, geht er auf wesentliche Aspekte der Evolutionstheorie ein, die viele Menschen oft nicht beachten.

  • PDF

    Allah kennen: Wer ist Allah? Das Wort „Allah“ stammt aus dem Arabischen und wurde schon von den Arabern vor dem Islam verwendet. Und Allah ist der höchste Gott, der keinen Teilhaber hat und an den die Araber schon in der vorislamischen Zeit glaubten. Allerdings beteten einige neben Allah noch andere Götter an und andere wiederum beteten Götzen neben Allah an.

  • PDF

    Das Wesen und die Arten der Offenbarung, die die Propheten von Gott erhalten haben.

  • PDF

    Autor : Ahmad Deedat

    In diesem Artikel diskutiert Scheikh Ahmad Deedat die Aussage, dass Jesus das göttliche Wesen mit Gott teile und in jedem Aspekt wie Gott sei. Durch viele Beispiele aus der Bibel beweist er, dass dies nicht der Fall ist.

  • PDF

    Ein Blick auf genetische, biochemische und molekulare Ähnlichkeiten, die in der Natur zu finden sind und ob sie die Evolutionstheorie beweisen oder widerlegen.

  • PDF

    Frage: Wie ist die Stellung von Sabr (Geduld) im Islam? Was sollte der Muslim geduldig ertragen?

  • PDF

    Frage: In einem Fernsehprogramm wurde eine Geschichte erwähnt, wo gesagt wurde: Ein Junge fragte seinen Vater (etwas) über Allah, worauf der Vater antwortete, dass Allah überall gegenwärtig ist... Die Frage ist: Was ist das religiöse Urteil bzgl. einer Stellungnahme wie dieser?

Seite : 2 - Von : 1
Deine Meinung