Die Talbiya einheitlich rezitieren

Kurzbeschreibung

Antwort auf die Frage: Ist es für die Pilgernden Sunna die Talbiya einheitlich zu rezitieren, oder soll es jede Person für sich rezitieren?

Download
Schicke eine Anmerkung zu einem Verantwortlichen der Seite

Details

    Die Talbiya einheitlich rezitieren

    التلبية الجماعية

    ]ألماني - [Deutsch - German

    Von:

    Scheikh Muhammad ibn Salih al-Utheimin

    الشيخ محمد بن صالح العثيمين

    Quelle: Islam-qa.com

    المصدر: الإسلام سؤال وجواب

    Übersetzt von: Abu Bakr Abu ’Abdullah al – Almaani

    ترجمة: أبو بكر أبو عبدالله الألماني

    Kooperatives Da'wa-Büro in Rabwah/Riyadh (Saudi-Arabien)

    1430-2009

    Der Islam für Alle zugänglich!

    بســم الله الرحمن الرحيـم

    Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen

    Die Talbiya[1] einheitlich rezitieren

    Frage:

    Ist es für die Pilgernden Sunna die Talbiya einheitlich zu rezitieren, oder soll es jede Person für sich rezitieren?

    Antwort:

    Alles Lob gebührt Allah.

    Scheich Ibn ’Utheimin, Allah erbarme sich seine, sagte:

    „Es ist nicht überliefert, dass die Sahaaba (möge Allah mit ihnen zufrieden sein) die Talbiya einheitlich rezitierten. Sondern Anas ibn Malik sagte:

    „Wir waren mit dem Propheten -gemeint ist während der Abschiedspilgerfahrt- und unter uns waren einige die ‚Allahu akbar’ rezitierten, einige die ‚La illaha ila Allah’ rezitierten, und einige die die Talbiya rezitierten.“

    Dies ist was für die Muslime vorgeschrieben ist: Jede Person soll die Talbiya selber rezitieren, und dem keine Beachtung schenken was andere rezitieren.“

    Und Allah weiß es am besten.

    Islam Q & A.

    (Frage Nr.: 33746)

    Quelle: www.islam-qa.com & www.fataawa.de/

    Übersetzung: Abu Bakr Abu ’Abdullah al – Almaani

    Kooperatives Da'wa-Büro in Rabwah (Riyadh)

    www.islamhouse.com

    Der Islam für Alle zugänglich!

    [1] Die Talbiya sind folgende Sätze die der Pilgernde ständig zu rezitieren pflegt, wobei die Frauen es nicht hörbar rezitieren: „Labbaik Allahumma labbaik, labbaika la scharika laka labbaik. Innal Hamda wan – N’imata laka wal Mulk, la scharika lak.“ (O Allah hier bin ich –Deinem Ruf folgend– , ich befolge (ihn), ich befolge –Deinen Ruf–, Oh Du Dem niemand beigesellt ist. Aller Lobpreis, alle Wohltaten und die Macht gehören Dir. Niemand ist Dir beigesellt.)

    Deine Meinung