Kurzbeschreibung

Frage: Meine Frage bezieht sich auf Bida’ (Erneuerungen in die Religion einzubringen). In der Moschee, die ich regelmäßig besuche, sehe ich die Brüder Dinge machen, die ich für Bida’a halte. Allerdings brauche ich dafür eine Bestätigung mit Quellenangabe. Ich werde, Inscha Allah, versuchen, diese Taten zu korrigieren, wenn sie nicht in Ordnung sind:
1.) Nach dem Du’a (Bittgebet) in die Finger pusten und anschließend die Augen mit den Daumen überstreichen.
2.) Du’a immer mit (Sura) Al – Fatiha zu beenden.
3.) Vor dem Aufheben oder Niederlegen den Qur’an zu küssen.
4.) Hin- und herschwanken beim Gebet oder der Qur’an – Rezitation.

Deine Meinung