Kategorien

  • Deutsch

    PDF

    Autor : Faten Sabri

    Dieses Buch soll den Menschen die Religion des Islam vorstellen. Es ist ein Versuch, allen Wahrheitssuchenden und aufgeschlossenen Menschen zu zeigen, dass das, was von Gott allen Nationen durch alle Boten der Geschichte gesandt wurde, eine einzigartige Botschaft ist (reiner Monotheismus). Alle frommen Boten Gottes waren bestrebt, ihr Volk zur Wahrheit zu führen. Aber viele Leute entschieden sich für ihre eigenen Interpretationen und entfernten sich dabei weit von den profhetische Lehren. Dieses Buch soll zeigen, dass der Islam eine monotheistische Religion ist. Er hat immer gegen Götzendienst, Polytheismus und Unterdrückung gekämpft und die Missverständnisse über diesen reinen Glauben beseitigt, damit wir die Lücke zu einer besseren und geeinten Welt schließen können.

  • Deutsch

    PDF

    Nur die Spitze des Eisbergs

  • Deutsch

    PDF

    In einer Zeit, in der der Islam mit feindlicher Berichterstattung in den Medien konfrontiert wird, insbesondere was die Stellung von Frauen im Islam angeht, könnte es ziemlich überraschend sein, zu erfahren, dass der Islam die am schnellsten wachsende Religion der Welt ist, und es ist um so ironischer, wenn man entdeckt, dass die Mehrheit derjenigen, die zum Islam konvertieren, Frauen sind.

  • Deutsch

    PDF

    Hast du deine wahre Schönheit entdeckt?

  • Deutsch

    PDF

    Autor : Abdur Rahman ibn Abdul-Karim Al-Sheha Revision und Korrektur : Muhamed Seyfudin Ciftci Revision und Korrektur : Ahmad ’Atia

    Die Toleranz und Nachsicht im Islam sind eine unerlässliche Säule, auf die sich die islamische Scharia stützt. Angefangen bei der bedeutendsten Sache der Religion, nämlich dem Glaubensbekenntnis, bis zu den kleinsten Angelegenheiten. Dieses Buch soll diese Sichweise erklären.

  • Deutsch

    PDF

    In keinster Weise predigt der Islam erzwungene Konversionen, dies ist eher etwas Verbotenes, wie aus eindeutigen Texten hervorgeht.

  • Deutsch

    PDF

    Dieses Buch befasst sich mit dem wichtigen Thema der Gerechtigkeit in der Gesellschaft und der Bekämpfung der Ungerechtigkeit, um den Frieden der Gesellschaft zu garantieren.

Seite : 1 - Von : 1
Deine Meinung