Kurzbeschreibung

Dies sind wichtige Durus bezüglich des Gebets (Salah), damit man Allah mit seinem Gebet so anbeten kann, wie er es befohlen hat. Diese Durus sind im wesentlichen auf die Erläuterung von Zad Al-Mustaqni’ von Scheikh Muhammad Al-Mukhtar Asch-Schinqiti und Scheikh Muhammad Ibn Salih Al-’Uthaimin und Al-Mulachas Al-Fiqhi von Scheikh Salih Al-Fauzan gestützt.

Details

> > > >

Fiqh Unterricht- Das Gebet (Salah)

 

 

 

Quelle: www.durus.de

 

 

 

1. Sitzung

 

Beweise dafür, dass das Gebet Pflicht ist; das Urteil über diejenigen Menschen, die nicht beten.

 

2. Sitzung

 

Der Adhan (Gebetsruf) und die Iqamah; die Eigenschaften eines Gebetsrufers (Muezzin).

 

3. Sitzung

 

Der Adhan (Gebetsruf), und die Iqamah.

 

4. Sitzung

 

Die Vorraussetzung für die Gültigkeit des Gebetes; Eintritt der Gebetszeit.

 

5. Sitzung

 

Die Vorraussetzung für die Gültigkeit des Gebetes; die Aura des Betenden (Körperteile, die bedeckt sein müssen).

 

6. Sitzung

 

Die Vorraussetzung für die Gültigkeit des Gebetes; das Vermeiden der Nadschasa (Unreinheit); die Qibla (die Gebetsrichtung).

 

7. Sitzung

 

Die Vorraussetzung für die Gültigkeit des Gebetes; die Niyya (die Absicht).

 

8. Sitzung

 

Die Anstandsregeln, wenn man sich zum Gebet begibt.

 

9. Sitzung

 

Die Arkan (Bestandteile) des Salah 1/2.

 

10. Sitzung

 

Die Arkan des Salah 2/2; die Wadschibat (Pflicht-Teile) des Salah.

 

11. Sitzung

 

Die Sunan des Salah.

 

12. Sitzung

 

Ein komplettes Salah.

 

13. Sitzung

 

Unerlaubte/unerwünschte Handlungen während des Salah.

 

14. Sitzung

 

Mustahab (erwünschte) / erlaubte Handlungen während des Salah; Vergesslichkeitsniederwerfung (Sahw).

 

15. Sitzung

 

Die Adhkar (Allahs Gedenken) nach dem Salah; die freiwilligen Gebete: das Witr-Gebet.

 

16. Sitzung

 

Tarawih-Gebet, Rawatib nach und vor den Pflichtgebeten.

 

17. Sitzung

 

Duha-Gebet, Rezitationsniederwerfung und Mutlaq-Nafila.

 

18. Sitzung

 

Verbotene Zeiten des Gebets; die Pflicht und Vorzüglichkeit des Gemeinschaftgebets 1/2.

 

19. Sitzung

 

Die Pflicht und Vorzüglichkeit des Gemeinschaftgebets 2/2; wie man sich im Gemeinschaftsgebet hinstellt.

 

20. Sitzung

 

Nachzügler beim Gemeinschaftsgebet.

 

21. Sitzung

 

Die Anwesenheit von Frauen in der Moschee; die Regeln des Imam-Seins.

 

22. Sitzung

 

Wer nicht Imam sein darf.

 

23. Sitzung

 

Was der Imam im Gebet tun darf; die Gebetsform der Entschuldigten 1/4: Der Kranke

 

24. Sitzung

 

Die Gebetsform der Entschuldigten 2/4: Der auf einem Gefährt Betende; 3/4: Der Reisende

 

25. Sitzung

 

Die Gebetsform der Entschuldigten 4/4: Das Gebet im Angstzustand

 

26. Sitzung

 

Das Freitagsgebet 1/2

 

27. Sitzung

 

Das Freitagsgebet 2/2

 

28. Sitzung

 

Die beiden Id-Gebete

 

29. Sitzung

 

Das Gebet bei Sonnen- und Mondfinsternis (Kusuf); das Gebet um Regen (Istisqa)

 

30. Sitzung

 

Das Begraebnis (Krankenbesuch, Totenwaschung) 1/2

 

31. Sitzung

 

Das Begraebnis (Einhüllen des Toten in die Leichentücher, Totengebet, Tragen der Totenbare zum Friedhof und Beerdigung, Ausdrücken von Beileid und Friedhofsbesuch) 2/2

Deine Meinung