Kategorien

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Die Geschichte des Propheten Hiobs eines geduldigen Propheten, der sich gänzlich Gott, dem Allmächtigen, ergeben hat.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Die Wichtigkeit Gottes um Vergebung zu bitten.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Der Schauplatz steht fest und das Kind wird geboren. Moses’ Mutter demonstriert, dass es nichts vertrauenswürdigeres gibt als Gott Allein. Gott ersetzt Schwäche durch Stärke. Moses findet Schutz in Madyan. Heimweh führt Moses seinem Schicksal entgegen. Die Geschichte bis hierher. Mit der Erlaubnis Gottes bekämpft Moses die Zauberer. Ägypten leidet, aber Pharao weigert sich, die Kinder Israels zu befreien. Die Kinder Israels fliehen, aber sie sind ein gebrochenes Volk. Der Prophet Moses führte sein Volk, die Kinder Israels, aus Ägypten hinaus. Gott bestraft die Götzenanbeter und der Tod von Moses. Vertraue ganz auf Gott!

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Josef erhält eine Prophezeiung und Eifersucht kommt unter seinen Brüdern auf. Josefs Brüder lassen ihn im Stich und Jakob wendet sich mit Standhaftigkeit und Demut zu Gott. Josef wird aus dem Brunnen gerettet, in die Sklaverei verkauft und befindet sich in einem der größten Häuser Ägyptens. Josef steht einer großen Prüfung der Verführung gegenüber und sucht Zuflucht bei Gott. Josef wird zu Gefängnis verurteilt, deutet Träume und wird zum Palast gerufen. Gerade aus dem Gefängnis entlassen, erhält Josef einen hohen Rang im ägyptischen Staat, und dann blickt er der Überraschung ins Gesicht. Ein gestohlenes Kind, Josef zeigt und die Erfüllung eines Traumes.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Der Prophet Lot ermahnt sein Volk und rät ihnen, Gott zu gehorchen. Die Ankunft der Abgesandten in Sodom, der Prophet Lot versucht, sie vor den Üblen zu beschützen und die Strafe Gottes kommt.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Gott sandte Propheten zu allen Nationen der Erde.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Gott ist der einzige Quell für die Bekümmerten.

  • PDF

    Erwähnung von Jesus, dem Sohn Marias, im Qur´an und den Aussagen des Propheten Muhammads.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Der Anfang der Götzendienerei und der Ruf Noahs. Noahs Volk weist seinen Ruf zurück und der Befehl eine Arche zu bauen. Die arche kommt zum Stehen und Noahs Volk wird völlig zerstört.

  • PDF

    Autor : Ben Adam

    Verblüffende Berichte von einigen der untergegangenen Völker, die im Qur´an erwähnt werden und ihren Propheten, mit verschiedenen archäologischen Berweisen zur Unterstützung. Teil 1. Verblüffende Berichte von einigen der Nationen aus der Vergangenheit, die im Qur´an erwähnt werden und von ihren Propheten, gemeinsam mit verschiedenen archäologischen Beweisen zur Unterstützung. Teil 2.

  • PDF

    Autor : Ahmad Deedat

    In diesem Artikel verdeutlicht Scheikh Ahmad Deedat, wie die Christen die Zeit der angeblichen Kreuzigung Jesus, Allahs Frieden auf ihm, sahen und wie dies dazu führte, dass sie Jahrtausende im Irrtum waren.

  • PDF

    Frage: Ich las diesen Hadith und ich würde gerne wissen, ob er authentisch (sahih) ist oder nicht: „Als Adam seine Sünde begang, sagte er: ‚O mein Herr, ich bitte Dich auf Grund Muhammads mir zu vergeben.’ Allah sagte: ‚O Adam woher weißt du von Muhammad, wenn Ich ihn noch nicht geschaffen habe?’ Er sagte: ‚O mein Herr als Du mich mit Deiner eigenen Hand erschaffen hast und mir die Seele einhauchtest, die Du erschufst, hob ich meinen Kopf und sah auf einen der Pfeiler des Thrones geschrieben ‚La ilaaha ila Allah Muhammad Rasul Allah’ (Es gibt keinen Dem die Anbetung gebührt außer Allah, (und) Muhammad ist der Gesandte Allahs). Dann wusste ich, dass Du niemanden in Verbindung mit Deinem Namen erwähnen würdest außer den Dir am Geliebtesten Deiner Schöpfung.’ Allah sagte: ‚Du hast die Wahrheit gesprochen O Adam. Er ist Mir in der Tat der Geliebteste Meiner Schöpfung. Bete zu Mir auf Grund von ihm, denn Ich habe dir vergeben. Wäre es nicht für Muhammad gewesen, so hätte Ich dich nicht erschaffen.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    - Die zum Nachdenken anregende Geschichte von Adam mit Beweisen aus den göttlichen Büchern. - Die Erschaffung der ersten Frau, der ruhige Aufenthalt im Paradies und die beginnende Feindschaft zwischen Satan und der Menschheit. - Satans Täuschung Adams und Evas im Himmel und einige Lektionen, die wir daraus lernen können. - Adam, seine Kinder, der erste Mord und sein Tod. - Einige moderne Entdeckungen über die Allgemeinheit der Menschen im Vergleich mit einigen Fakten aus dem Qur´an.

  • PDF

    Eine Einführung zur Person Abrahams und dem hohen Rang, den er im Judentum, Christentum und ebenfalls im Islam einnimmt.

  • PDF

    Autor : Ismail ibn ’Umar ibn Kathir Übersetzung : Azad ibn Muhammad al-Kurdi Revision und Korrektur : Farouk Abu Anas

    Niemand sollte vergessen, was Allah, Subhanahu ua Ta’alah, mit denjenigen tat, die nicht an Ihn und Seine Zeichen glaubten. Dies ist eine Erinnerung an die Geschichte von ’Ad und Thamud, entnommen aus dem Tafsir des Imams Ibn Kathir, Allah erbarme sich seiner.

Seite : 1 - Von : 1
Deine Meinung