Kategorien

  • PDF

    Der erste dieses zweiteiligen Artikels diskutiert die wahre Rolle von Jesus. Teil 1: Diskutiert, ob Jesus sich selbst Gott genannt hat, ob Jesus sich als Herr bezeichnet hat und das Wesen von Jesus. Der zweite dieses zweiteiligen Artikels diskutiert die wahre Rolle von Jesus. Teil 2: Diskutiert die Botschaft von Jesus, den Glauben der frühen Christen und die islamische Sichtweise von Jesus.

  • PDF

    Ein analytischer Blick auf die Grundlagen und Beweise für die mysteriöse Kreuzigung von Jesus Christus.

  • PDF

    Was war, der Bibel nach, der größte Befehl, den Jesus (Friede sei mit ihm) den Menschen aufgetragen hat? Ihn als Gott zu nehmen oder doch nur dem Einen zu dienen?

  • PDF

    Folgt das Christentum tatsächlich den Lehren Jesu´ und der frühen Apostel?

  • PDF

    Ein Blick in die Verse der Bibel, welche die Göttlichkeit von Jesus Christus unterstützen oder widerlegen.

  • PDF

    Viele benutzen verschiedene Verse aus der Bibel als Beweis dafür, dass Jesus Gott sei. Wenn man diese Verse jedoch im Zusammenhang liest, beweisen sie das Gegenteil!

  • PDF

    Der Qur’an erzählt uns die Geschichten der Propheten, von Adam bis Muhammad, Allahs Friede auf ihnen. Auch die Geschichte Jesus wurde ausfühlich dargestellt und genau diese ist es womit sich dieses Buch befasst.

  • PDF

    Erwähnung von Jesus, dem Sohn Marias, im Qur´an und den Aussagen des Propheten Muhammads.

  • PDF

    Eine kurze Geschichte von unserer Mutter Maria und der wunderbaren Geburt Jesu´.

  • PDF

    Die folgende dreiteilige Serie besteht ausschließlich aus Versen aus dem Heiligen Qur´an über Maria (die Mutter von Jesus), einschließlich ihrer Geburt, Kindheit, Eigenschaften und der wunderbaren Geburt Jesus. Dieser Teil erkundet das Leben des Propheten Jesus, seine Botschaft, seine Wunder, seine Jünger und was über sie im Heiligen Qur´an erwähnt worden ist. Dieser Teil erkundet die Verse des Heiligen Qur´an, die über den Schutz Gottes für Jesus, seine Anhänger, sein zweites Kommen in dieser Welt und über das, was am Tag der Wiedererweckung mit ihm sein wird, sprechen.

  • PDF

    Ein Vergleich der verschiedenen Versionen des Evangeliums auf der Suche nach dem wahren Jesus. Die Transformation von Jesus im Johannesevangelium. Wie man in das Königreich Gottes gelangt; einige Unterschiede im Evangelium des Markus und dem Evangelium des Matthäus. Der verdorrte Feigenbaum und die kranke Frau; einige Unterschiede zwischen dem Markusevangelium und dem Matthäusevangelium. Petrus´ Bekenntnis und die Verwerfung Jesus´ bei Nazareth; einige Unterschiede zwischen dem Markusevangelium und dem Matthäusevangelium. Schlussfolgerung und wie man den wahren Jesus wirklich entdeckt.

  • PDF

    Autor : Aischa Satasi

    Christen kennen sie als Maria, die Mutter von Jesus. Muslime nennen sie auch Mutter von Jesus oder auf arabisch: Umm Eisa. Im Islam wird Maria oft Maryam bint Imran genannt; Maria die Tochter von Imran. Dieser Artikel handelt von ihrer Adoption durch Zacharias, so dass sie im Tempel diente. Dieser Artikel beschreibt, was Maria geschah, nachdem sie in Zacharias´ Obhut gekommen war. Er erzählt, wie der Engel Gabriel ihr die Geburt eines besonderen Kindes angekündigt hat, wie sie mit ihrem Baby zurechtkam, und er berichtet einige der Wunder, die in der Zeit von Jesus´ Geburt geschehen sind.

  • PDF

    Autor : Ahmad Deedat

    Der Qur’an erzählt die Geschichten der Propheten und Gesandten von Adam bis Muhammad, Allahs Segen und Frieden auf ihnen. Die Geschichte Jesus, Allahs Friede auf ihm, ist im Quran ausführlich wiedergegeben.

  • PDF

    Autor : Ahmad Deedat

    In diesem Artikel erzählt Scheikh Ahmad Deedat, Allah erbarme sich seiner, von einem Treffen mit Rev. Roberts in Südafrika, in welchem er mit ihm über die Auferstehung Jesu bei den Christen diskutiert.

  • PDF

    Dieses kleine Büchlein ist im Ursprung eine Artikelserie über die Vorstellung von Jesus im Islam und die Rolle Marias im Islam. Sie beinhaltet die folgenden Themen: -Jesus Geburt und Wunder. -Die Frage seiner Göttlichkeit und seiner Botschaft. -Seine Kreuzigung und sein zweites Kommen. -Marias Kindheit. -Ihre Verkündigung. -Die Geburt Jesu´, die Wichtigkeit und Anerkennung, die der Islam Maria, der Mutter Jesu

  • PDF

    Starb Jesus für die Sünden der Menschen? Oder ist der Grund für diesen Glauben in Wirklichkeit eine nicht von Jesus gelehrte Theologie. Lassen wir also den Quran und die Bibel sprechen.

  • PDF

    - Ähnlichkeiten und Unterschiede über das zweite Erscheinen Jesu´ bei den Christen und den Muslimen. Der Messias am Ende der Zeiten gemäß dem Judentum. - Die Prophezeihungen und Ankündigungen im Islam von der Bescheidenheit Jesu´ im Qur´an und den prophetischen Überlieferungen. - Die Zusammenhänge zwischen dem zweiten Kommen Jesus´, den Prüfungen und Versuchungen davor, der Erhebung des Mahdi und der Ankunft des Masieh ad-Dağğal (des Falschen Messias) und die Rolle Jesu´, ihn zu töten. - Nach dem Falschen Messias; die Widerrufung der falschen Religionen der Propheten des Buches, die Errichtung der Nation Gottes unter Jesus und die Invasion der Gog und Magog. - Das Ende der Gog und Magog, gefolgt von Frieden und Überfluß, eine Welt ohne Krieg, die Universalität von Gottes wahrer Religion und der Tod von Jesus.

  • Jesus Freaks Deutsch

    PDF

    Ein Vergleich zwischen Hippies, Christen, Jesus und Muslimen! Erinnerungen eines zum Islam konvertierten.

  • Maria im Islam Deutsch

    PDF

    - Der erste eines dreiteiligen Artikels über die Rolle Marias im Islam: Teil 1: Ihre Kindheit. - Der zweite eines dreiteiligen Artikels über die Rolle Marias im Islam: Teil 2: Ihre Verkündigung - Der letzte eines dreiteiligen Artikels über die Rolle Marias im Islam; Teil 3: Die Geburt Jesu´, die Wichtigkeit und Anerkennung, die der Islam Maria, der Mutter Jesu erweist.

  • PDF

    Autor : Ahmad Deedat Übersetzung : Hanel Linz Revision und Korrektur : Farouk Abu Anas

    "...und der Bringer der frohen Botschaft von einem Gesandten, der nach mir kommen wird und sein Name wird Ahmad sein." (Qur’an 61:6) Dieser Vers aus dem Qur’an wird auch durch viele Aussagen aus der Bibel unterstützt. Nun liegt es an jedem selbst ob er die Wahrheit akzeptiert oder nicht!

Seite : 1 - Von : 1
Deine Meinung